FLORA

DIE FLORA IST FÜR DIE GRÖßE DER INSEL SEHR VIELFÄLTIG.

Die vorherrschenden Pflanzen sind Zeder, Wacholder, Mastixbaum, entweder als Bäume oder Sträucher, sowie sandliebende Vegetation.  Die Wurzeln der Zeder sind mindestens doppelt so lang wie die Zeder hoch ist.  Abgesehen von den langen Wurzeln hat sie auch viele sehr dünne Wurzeln, die ein dichtes Geflecht bilden, das den Sand hält. 

Chrysi besitzt einen fantastischen Zedernwald, der in Europa einzigartig ist. Er ist 350 Hektar groß und jeder Hektar umfasst ca. 14 Bäume. Die Bäume sind durchschnittlich 200-300 Jahre alt und der Wald bedeckt ungefähr ein Viertel der Insel.  Diese Bäume sind eine seltene Variante der Libanon-Zeder. Sie werden bis zu 10 Meter hoch und der Durchmesser ihres Stamms beträgt bis zu 1 Meter. 

Im Vergleich zu ihrer Größe hat Chrysi eine große Zahl von Pflanzenarten, die einem Zwanzigstel der kretischen Flora entsprechen.  Es gibt mehr als 100 registrierte Arten.  13 sind endemisch für Griechenland, fünf für Kreta und eine für Chrysi, was bedeutet, dass sie nirgendwo sonst auf der Welt gefunden werden kann.  Es handelt sich dabei um eine Art der Herbstzeitlosen namens Colchicum Costurieri. 

Flora
Flora