INFORMATION

TAGESKREUZFAHRT MIT VERPFLEGUNG

VON HERAKLION ZUR INSEL DIA

Dia liegt 7 Seemeilen nordöstlich der Stadt Heraklion. Aufgrund ihrer wunderschönen Natur und ihres intakten Ökosystems wurde die Insel in das europäische Schutzgebietsnetz NATURA 2000 aufgenommen.
Durch ihre vorteilhafte Lage ist sie vor starken Winden geschützt, sodass sie auch an windigen Sommertagen ein hervorragendes Ausflugsziel darstellt.

FAHRPLAN

Unser Schiff „BALOS EXPRESS“ legt von April bis Oktober von Montag bis Freitag um 09:00 Uhr im Hafen Heraklion ab (devant la Police Portuaire) und kehrt um 14:30 Uhr in denselben Hafen zurück. Jeden Mittwoch nur für Erwachsene.

BESCHREIBUNG DER KREUZFAHRT

Schauen Sie sich die Insel auf der Karte an

Wir verlassen den Hafen von Heraklion um 09:00 Uhr und fahren etwa 45 Minuten durch das kristallklare Wasser des Kretischen Meeres.

Unser geräumiges Schiff bietet viel Platz, sodass Sie sich auf eine komfortable und angenehme Fahrt freuen dürfen. Das Schiffsrestaurant mit Bar (Selbstbedienung) ist während der gesamten Kreuzfahrt geöffnet.  Genießen Sie Ihr Frühstück, bewundern Sie die herrliche Aussicht auf die kretische Küste und lassen sich vom Musikprogramm des Schiffs-DJs unterhalten.

Trotz ihrer Nähe zur kretischen Hauptstadt beeindruckt die kleine und unbewohnte Insel Dia mit einer wilden, authentischen Schönheit und bietet dem Besucher einzigartige Erlebnisse. Aus der Ferne erinnert ihre Form an ein riesiges Krokodil (oder eine Eidechse) – und je näher man kommt, desto tiefer wird das Blau des sie umgebenden Wassers.

Wir ankern in der atemberaubenden Bucht von Agios Georgios in unmittelbarer Nähe zur Küste.

Hier können Sie im kristallklaren Meer schwimmen – wir stellen Ihnen Schwimmwesten, Boards, Masken, Schnorchel, Flossen, Bälle usw. für verschiedenste Aktivitäten im Wasser zur Verfügung. 

Außer der Kirche der Himmelfahrt gibt es auf Dia keinerlei Bauten oder Infrastrukturen.

Dennoch ranken sich um die Insel zahlreiche Legenden und Geschichten, die von uralten Göttern, Menschen, mythischen Wesen und historischen Ereignissen berichten. Der berühmte Ozeanograf und Entdecker Jacques-Yves Cousteau forschte in den Gewässern der Insel und entdeckte antike Schiffswracks und einen minoischen Hafen, der einst vielleicht der wichtigste Hafen von Knossos war. 

Sie können über die Insel mit einer maximalen Höhe von 266 Metern streifen und ihre Felsen und Felsvorsprünge besichtigen. Das Buschwerk, die steilen Klippen und das endlose Blau bilden eine wilde, magische Landschaft! 

Das Schiff fährt etwa um 11.45 Uhr zu einem nahegelegenen, aber ebenfalls wunderschönen Strand der Insel in der Bucht von Panagitsa ab, wo Sie im kristallklaren Wasser schwimmen und entspannen können.

Das Selbstbedienungsrestaurant des Schiffes bietet von 12:00 bis 13:30 Uhr kostenlose Speisen und Getränke an – eine Auswahl an kalten Gerichten und Salaten, Obst, Kaffee, Erfrischungsgetränke und Bier. Genießen Sie Ihr Essen und Ihre Getränke an Bord, lassen Sie sich von der Musik mitreißen, schwingen Sie das Tanzbein und vergnügen Sie sich bei diesem wunderschönen Erlebnis.  

Um 13.45 Uhr fährt das Schiff zum Hafen von Heraklion ab, wo es um 14.30 Uhr ankommt.

Die Zeit, die Sie bei uns verbringen, wird Sie mit guter Energie sowie wunderschönen Bildern und Momenten erfüllen, die Ihnen die Insel und die Reise beschert haben.

Wir würden uns freuen, Sie wieder auf unseren Kreuzfahrten begrüßen zu dürfen!